Rüdiger Rossig | Journalist | Novinar

Bosnia-Herzegovina still struggles 30 years after the war

Separatists continue to threaten to destroy Bosnia-Herzegovina. A look back indicates the tiny western Balkan state is lacking democracy, the rule of law, prosperity and the prospect of being integrated into the EU soon. | By Rüdiger Rossig

Every year on April 6 the inhabitants of the Bosnian capital commemorate the Day of the City of Sarajevo. The day marks both the city's liberation from the German occupying forces in 1945 — and the start of the siege by Bosnian Serbs in 1992. The day before, the Bosnian parliament had declared the country's independence from what had been communist Yugoslavia. More ...

Deutsche Partisanen für Jugoslawien und gegen Hitler

Die Abteilung "Ernst Thälmann" der jugoslawischen Partisanenarmee war die einzige alliierte Kampfeinheit im Zweiten Weltkrieg, deren Mitglieder allesamt Deutsche waren | von Rüdiger Rossig

Vlado Juric sammelt kleine Marmorstücke vom Boden auf. Sie stammen von dem Partisanendenkmal im Dorf Slatinski Drenovac, das wie so viele antifaschistische Monumente in Slawonien und anderen Teilen Kroatiens beschädigt ist. Vorsichtig wischt der Präsident des Verbands der Antifaschisten und antifaschistischen Kämpfer aus der Kleinstadt Slatina die geborstene Gedenktafel mit einem Tuch ab. "Hier ruhen 42 Kämpfer der 18. Stoßbrigade" steht darauf. Mehr ...